Schöllkrippen

Mittwoch & Freitag von 9:00 Uhr bis 11:00 Uhr
Grundschule Schöllkrippen
Obere Schulstraße 10
63825 Schöllkrippen

Tel.: 06024 6398860

Musikalische Früherziehung

Eltern-Kind-Kurs für 1 – 3 jährige Kinder

In diesem Kurs singen und spielen wir, bewegen wir uns zur Musik.
Durch erste Erfahrungen mit Instrumenten und vor allem Klängen erleben die Kinder eine neue emotionale Beziehungsebene. Die Lieder, Kniereiter und musikalischen Spiele stellen Impulse für das Musizieren zuhause dar. So wird die Eltern-Kind-Beziehung gestärkt und es werden erste musikalische Impulse gesetzt.

Musikalische Früherziehung für 3 – 6 jährige Kinder

Schon von Beginn an mit Musik aufwachsen!
Die Kinder erfahren in diesem Kurs die ersten Kontakte zur Musik und lernen die dazugehörigen Emotionen kennen. Es werden Instrumente vorgestellt und erste Erfahrungen im Spiel von Orff-Instrumenten, aber auch experimentellen Instrumenten wie z.B. Boomwhackern gesammelt. Dabei wird immer wieder ganz spielerisch die Fähigkeit zu hören und zu lauschen trainiert.
Die Kinder lernen viele Lieder und auch erste Gesangsübungen kennen. Erste musikalische Bausteine und Zusammenhänge werden vorgestellt. So werden ganz spielerisch erste musikalische Grundkenntnisse erworben, die vielleicht Lust auf mehr machen und so wunderbar auf das Instrumentalspiel vorbereiten.

Alle Kurse finden dienstags statt.

  • 13:30 Uhr Musikalische Früherziehung (Kindergarten Hofstädten, intern)
  • 14:45 Uhr Musikalische Früherziehung (Schöllkrippen, Aula Grundschule)
  • 15:45 Uhr Eltern-Kind-Kurs (Schöllkrippen, Aula Grundschule)

Lehrkraft: Anna Schnabel

Instrumentalfächer

Klavier

Saxophon

Querflöte

Blockflöte

Gitarre

E-Gitarre

E-Bass

MFE

Schlagzeug

Neuigkeiten

Hier finden Sie in Zukunft alle wichtigen News und Veranstaltungen.

Lehrer

Gitarre / E-Gitarre

Ralf Layher

Klavier

Lars Dreizler

Klavier

Irina Helwert

Querflöte & Blockflöte

Felicitas Kluge

Schlagzeug

Jan Wilk

Klavier

Christine Wilk

MFE & Blockflöte

Anna Schnabel

MFE Schneppenbach

Sylvia Bathon-Lindner

Unsere Räume

Jetzt mit Schöllkrippen Kontakt aufnehmen.

JETZT LOSLEGEN